Der Schützenverein St. Hubertus Schamhaupten-Thannhausen wurde im Jahr 1969 gegründet und konnte seither viele Erfolge hinsichtlich des Vereinslebens und einzelner Mitglieder verzeichnen.

Die Eröffnung des neuen Schützenheims samt Schießstand fand im Jahr 2008 statt.
Im Sommer findet jährlich das „Gartenfest“ statt – eine Veranstaltung, bei der es sich Besucher bei Bier, Steak- und Würschtlsemmeln, Kaffee und Kuchen, ect. gut gehen lassen können.

Das Gartenfest in Thannhausen

Ein weiteres beliebtes Ereignis ist die Fackelwanderung, welche jedes Jahr im Januar oder Februar stattfindet.
Dabei versammeln sich die Teilnehmer am Schützenheim in Schamhaupten und wandern dann nach Dollnhof, wo Lagerfeuer, Glühwein, Würstlsemmeln und vieles mehr warten.

Die Kinder erleuchten den Weg bei der Fackelwanderung.

Darüber hinaus schießen die Aktiven Mitglieder am Wochenende „Rundenwettkampf“ – ein Wettbewerb, in dem Vereine gegeneinander schießen – natürlich nicht im wörtlichen Sinne.

Besuch uns und werde Mitglied unseres Vereins!